Rezeptidee: Die Schokoladen-Chili Mousse

Rezeptidee: Die Schokoladen-Chili Mousse

Vor ein paar Wochen habe ich die Schokoladen-Chili Mousse ausprobiert und war sehr skeptisch am Anfang – aber mittlerweile esse ich ihn total gerne. Der Nachtisch ist eine nette Abwechslung zu den fertigen Mousses.

Zutaten für 4 Personen

  • 2 Avocados
  • 120 ml Kokosmilch
  • 50 g Kakaopulver
  • 110 g Honig
  • 3 TL Zimt
  • 1 Priese Chilipulver
  • Obst Eurer Wahl (Bananen, Himbeeren, Heidelbeeren, Kiwi)
  • Mandelstifte oder Zartbitterstreußel

Küchengeräte

  • Stabmixer
  • Küchenwage
  • Messbecher
  • eine Glasschale oder 4 Gläser zum befüllen

Zubereitungszeit

aktiv ca. 5 Minuten / Kühlschrank 1 Stunde

Zu erst halbiert ihr die 2 Avocados und entfernt beide Kerne.
Anschließend könnt ihr das Fruchtfleisch herausnehmen und zusammen mit den anderen Zutaten mit einem Stabmixer pürieren. Die Mousse sollte auf jeden Fall nach Geschmack noch nachgewürzt werden und anschließend Kühl lagern.

Ihr könnt die Mousse  mit verschiedenen Obstsorten schichten und zum Abschluss noch ein paar Mandelstifte oder Zartbitterstreußel hierrüber streuen.

14469477_1178157555561240_5790135981042428770_n

Der Beitrag Rezeptidee: Die Schokoladen-Chili Mousse erschien zuerst auf Lipödem Mode.

Tags from the story
, ,
Written By
More from Jacob Finch

Facebook-Initiative fordert Umbenennung des Weihnachtsmarkts

Facebook-Initiative fordert Umbenennung des Weihnachtsmarkts Der Weihnachtsmarkt in Schweinfurt am Markt. -...
Read More

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *