Dank RUFUS auch in der Weihnachtszeit mobil

Dank RUFUS auch in der Weihnachtszeit mobil
Archivbild beim Start des Rufus im Februar 2016. - Foto: Landratsamt Schweinfurt, Uta Baumann

Archivbild beim Start des Rufus im Februar 2016. – Foto: Landratsamt Schweinfurt, Uta Baumann

Mit RUFUS zum Weihnachtsmarkt

Eine kleine, aber feine Kulisse bieten wieder viele Weihnachtsmärkte an den Adventswochenenden im Landkreis Schweinfurt. Statt Trubel und Parkplatzstress bietet die Anreise mit dem öffentlichen Nahverkehr Entspannung und die Möglichkeit, an dem einen oder anderen Glühweinstand sorgenfrei zu verweilen.Erstmalig ist es in diesem Jahr mit dem neuen Rufbus-Angebot des Landkreises Schweinfurt, dem RUFUS, möglich, die Weihnachts- und Adventsmärkte in Werneck; Schloss Zeilitzheim und Gerolzhofen zu besuchen.

Fahrten nach Bedarf

Der RUFUS fährt allerdings nur bei Bedarf. Der Fahrgast teilt seinen Fahrtwunsch spätestens 60 Minuten vor der planmäßigen Abfahrt an der jeweiligen Haltestelle mit. Bei Fahrten vor 9 Uhr und bei Gruppen ab fünf Personen ist eine Anmeldung bis um 20 Uhr des Vortages erforderlich.

Normale Fahrpreise

Im neuen Rufbus gilt der Tarif der Verkehrsgemeinschaft Schweinfurt (VSW), das heißt das Fahrscheinsortiment und der Fahrpreis entsprechen den Tarifen im Übrigen Landkreis. So kostet der beispielsweise der Einzelfahrschein für die Strecke Wipfeld – Werneck 4,20 Euro. Der Fahrscheinverkauf erfolgt im Fahrzeug. Der Fahrplan des RUFUS sowie die Telefonnummern für die Anmeldung sind auf der Homepage des Landratsamtes Schweinfurt www.landkreis-schweinfurt.de unter „Öffentlicher Personennahverkehr – Linien“ verfügbar.

Mehr bedarfsabhängige Angebote

Der Landkreis Schweinfurt ist bestrebt, im Rahmen neuer Mobilitätsmodelle in den nächsten Jahren neben dem bisherigen, linien- und fahrplangebundenen ÖPNV-Angeboten weitere bedarfsabhängige Angebote zu schaffen. Die drei, im Jahr 2016 versuchsweise eingeführten, Rufbus-Linien dienen der Ergänzung des bisherigen Netzes und sollen unter anderem auch Erkenntnisse zur Akzeptanz solcher Angebote erbringen.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Landratsamtes Schweinfurt.

http://www.swity.de/wp-content/uploads/2016/06/Rufus_Bus-150×150.jpg

Tags from the story
, , , ,
Written By
More from Jacob Finch

Rabe Moden – ein Unternehmen mit einer Passion für Strick, der verzaubert

Rabe Moden – ein Unternehmen mit einer Passion für Strick, der verzaubert...
Read More

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *